15 % auf MedibiotiX Cranberry & D-Mannose! - Code: SONNE15

 
 
Warenkorb
Zurück

Coenzym Q10

Für Energiestoffwechsel und Immunsystem

Das Coenzym Q10 gilt als wahres Wundermittel in der Hautpflege und gegen Falten – aber hinter der körpereigenen Substanz steckt noch viel mehr. Genauer: Coenzym Q10 spielt eine wichtige Rolle bei der Energiegewinnung für unsere Zellen.

29.5.2022 2 min Lesezeichen setzen
Von oben: Schale mit Hülsenfrüchten und Ölflasche.

Coenzym Q10 ist in Hülsenfrüchten und pflanzlichen Ölen enthalten.

Bei Coenzym Q10 denken die meisten direkt an Cremes gegen Falten, aber was versteckt sich noch hinter der fettlöslichen Substanz? Das Coenzym Q10 wird in allen lebenden Zellen zur Energiegewinnung gebraucht. Genauer: Es ist bei der Umwandlung von Nahrung in Energie beteiligt, die unser Körper als Betriebsstoff nutzt – ähnlich wie Benzin fürs Auto. Einer der Stoffe aus denen Energie gewonnen wird, ist Glukose – besser bekannt als Traubenzucker. Untersuchungen geben Hinweise, dass Coenzym Q10 auch einen positiven Effekt auf den Blutzucker- bzw. Blutglukosespiegel haben kann. Coenzym Q10 wird vom Körper selbst produziert, kommt aber auch in einigen Lebensmitteln vor. Da es sich um eine fettlösliche Substanz handelt, ist es vor allem in fetthaltigen Speisen enthalten. Gute Quellen sind Geflügel, Nüsse und pflanzliche Öle. Zusätzlich enthalten aber auch Hülsenfrüchte, Brokkoli und Spinat gewisse Mengen des Coenzyms Q10.